z

Frühe Verletzungen und Entwicklungstrauma erkennen und heilen - Basismodul 1 SEI® - Voranmeldung

Inkl. MwSt.

  • 30 Tage Rückgabe-Garantie
  • Preis für die Fortbildung 1370€
  • Ratenzahlung möglich!

Beziehung und Sicherheit mit traumatisierten Klienten

In dieser Fortbildung erlernst du einen bindungs- und körperorientierten Zugang zu deinen Klienten. Gerade für Menschen mit frühen Verletzungen ist ein „etwas anderer Zugang“ als der verbale Zugang wichtig. Die meisten dysfunktionalen Muster unseres Lebens bilden sich in der prä-verbalen Phase unseres Lebens aus – für die wir auch keine expliziten Erinnerungen haben.

In der Fortbildung lernst du u.a.:

  • wie du präsenter und bindungsorientierter sein kannst
  • wie du somatische Übertragung und Spiegelung lernen kannst
  • wie du deinen Klienten Körperwahrnehmung vermitteln kannst
  • wie du Ressourcen so einsetzen kannst, dass dein Klient sich wirklich verkörpern lernt
  • wie du Zugang zu impliziten Gedächtnisinhalten bekommst
  • wie du mit Berührung und Kontakt arbeiten kannst
  • wie du Containment einsetzt
  • wie du mit deinen Klienten Grenzen und persönlichen Raum erarbeiten kannst
  • wie du mit Dissoziation arbeiten kannst
  • wie du Sicherheit und Kontakt erzeugen kannst
  • welche Rolle Emotionen spielen und wo sie gut und wo sie nicht sinnvoll sind
  • Beziehung und Co-Regulation
  • der 1. Kontakt und Anamnese
  • die wichtige Bedeutung von Orientierung
  • die Arbeit mit Augenkontakt

Die Fortbildung findet ab 26. September 2021 wieder statt und beginnt zunächst mit einer kostenfreien Mini-Fortbildung zum Kennenlernen meiner Arbeit.

Hier geht's zur Fortbildung!

Trage dich hier unverbindlich ein, wenn du Interesse an der Fortbildung hast. Die Fortbildung findet ab 26. September 2021 wieder statt und beginnt zunächst mit einer kostenfreien Mini-Fortbildung zum Kennenlernen meiner Arbeit.

Search

z